Aktuelles

Spende

Wir freuen uns über die großzügige Spende der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd, Danke!

In Anwesenheit von unserem ersten Bürgermeister, Herrn Herbert Blascheck, wurde uns von dem Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd, Herrn Johann Pernpaintner und dem Geschäftsstellenleiter Herrn Helmut Karl ein neuer Krippenbus übergeben.
Wir freuen uns sehr, damit die Umgebung erkunden zu können.

 


Eingeschränkter Regelbetrieb

Anlage-Informationsblatt-für-Eltern-zu-Beginn-eingeschränkter-Regelbetrieb

Seit dem 1. Juli 2020 befindet sich unsere Einrichtung im eingeschränkten Regelbetrieb.

Das bedeutet zum einen, dass alle Kinder die Kinderkrippe wieder besuchen dürfen, sofern sie

• keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit haben,
• nicht in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mind. 14 Tage vergangen sind und keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

Zum anderen bedeutet eingeschränkter Regelbetrieb, dass weiterhin jede Kindertageseinrichtung sich an ein Schutz- und Hygienekonzept halten muss.

Wir bitten Sie als Eltern sich auf die neue Gestaltung des Krippenalltags einzustellen und den Infektionsschutz zu unterstützen.

Das dient der Sicherheit und Gesundheit Ihres eigenen Kindes sowie aller anderen Kinder in der Einrichtung, dem Schutz der Beschäftigten und zuletzt auch Ihnen selbst.

Wir bitten sie eindringlich, sich auch selbst an das Schutz- und Hygienekonzept unserer Einrichtung zu halten.

Das gilt besonders für das Bringen und Abholen Ihres Kindes.

Vielen Dank für Eure Unterstützung


Schließtage 2020:

Sommer
Letzter Tag: 7. August 2020

Erster Tag: 31. August 2020